Connect with SPIER

Schorlemerstraße 1, 32839 Steinheim

info@spier.de

Your Contact Persons

Find easily the right contact person at SPIER.

Andreas Fast

Head of Sales and Marketing

+49 5233 945 106
andreas.fast@spier.de
Thomas Berg

Head of Sales DACH

+49 151 55 13 46 60
thomas.berg@spier.de
Rüdiger Pilz

Regional Sales Manager

01-19 39 98-99
+49 3304 505 591
+49 151 58 37 08 28
ruediger.pilz@t-online.de
Matthias Henneke

Regional Sales Manager

20-31 38 Niederlande
+49 5233 945 166
+49 160 90 54 48 82
matthias.henneke@spier.de
Tanja Neuhaus

Regional Sales Manager

32-34 37 46 48-49
+49 5233 945-1914
+49 151 55 13 46 66
tanja.neuhaus@spier.de
Andre Nübel

Regional Sales Manager

40-45 47 50-53 57-59
+49 5233 945-3840
+49 170 58 10 64 9
andre.nuebel@spier.de
Raimund Heggemann

Regional Sales Manager

35-36 54-56 60-69 97
+49 5258 991 435
+49 151 55 13 46 54
raimund.heggemann@spier.de
Andreas Jung

Regional Sales Manager

70-79 87-89 Schweiz
+49 7134 138 64 70
+49 151 55 13 46 51
andreas.jung@spier.de
Bernhard Klose

Regional Sales Manager

80-86 90-96 Österreich
+49 89 74 74 60 88
+49 151 55 13 46 53
bernhard.klose@spier.de
Gustav Heuermann

Key Account Manager

+49 5233 945 156
gustav.heuermann@spier.de
Stefanie Waldhoff

Key Account Manager

+49 5233 945 160
stefanie.waldhoff@spier.de
Matthias Schröder

Key Account Manager Kühlaufbauten DACH | NL

+49 5233 945 124
+49 151 55 13 4661
matthias.schroeder@spier.de
Matthias Schröder

Key Account Manager Kühlaufbauten DACH | NL

+49 5233 945 124
+49 151 55 13 4661
matthias.schroeder@spier.de
Gunnar Böttcher

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 154
gunnar.boettcher@spier.de
Irina Brendler

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 155
irina.brendler@spier.de
Detlef Hanke

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 165
detlef.hanke@spier.de
Hermann Krull

Qualitätssicherung | After-Sales

+49 5233 945-116
service@spier.de
Ansgar Markus

Ersatzteil-Service

+49 5233 945 169
ansgar.markus@spier.de
Philipp Jasperneite

Ersatzteil-Service

+49 5233 945 149
philipp.jasperneite@spier.de
Reinhardt Voss

Qualitätssicherung | After-Sales

+49 5233 945 140
+49 151 55 13 46 55
service@spier.de
Janis Boldt

Qualitätssicherung | After-Sales

+49 5233 945-138
service@spier.de
Kai Degner

Leiter Einkauf und Logistik

+49 5233 945 230
kai.degner@spier.de
Johannes Brenneker

Einkauf Aluminium, Fremdbearbeitung, Beschichtungen, Kühlerplatten

+49 5233 945 115
johannes.brenneker@spier.de
Viktor Ostertag

Einkauf Bodenplatten, Kühlgeräte, Ladebordwände, Platten, Quer- und Längsträger, Zeichnungsteile

+49 5233 945 3805
viktor.ostertag@spier.de
Stefan Potthast

Einkauf Achsen, Fahrzeugkomponenten, Heckrahmen, Planen, Stahl, Türen

+49 5233 945 128
stefan.potthast@spier.de
Volker Brockmann

Head of Construction & Development

+49 5233 945 180
volker.brockmann@spier.de
Stefan Reddeker

Leiter Auftragskonstruktion

+49 5233 945 161
stefan.reddeker@spier.de
Steffen Brand

Leiter Ausbildungswerkstatt | Gewerbliche Berufsausbildung

05233 945 2192
steffen.brand@spier.de

SPIER Azubis in Irland

Auslandsprogramm für 2 SPIER-Auszubildende genutzt - Bjarne und Juan unterwegs in Irland (Von Bjarne Meibom und Juan Knaak)

Juan: „Dieses Jahr hatten Bjarne, links im Bild, und ich, das Glück, dass erstmals wieder nach 2 Jahren das Auslandsprogramm für das Zertifikat „Kaufmann International“ angeboten wurde. Es handelt sich hierbei um ein Erasmus-Angebot, welches von unserer Berufsschule in Höxter angeboten wird und zum Großteil von der Organisation selber gesponsort wird. Diese Chance wollten Bjarne und ich uns nicht nehmen lassen und haben uns dafür entschieden, im Juli 2022 drei Wochen lang in Irland die Dublin Business School zu besuchen, um am Ende unserer dortigen Zeit eine Zusatzqualifikation unserem Lebenslauf beifügen zu können. Dort erwarteten uns fünf Schultage pro Woche in denen wir mit unterschiedlichen Lehrern, Professoren und Unternehmern, unterschiedlichste Themen bearbeitet haben. Diese Themen handelten von der irischen Geschichte, dem wirtschaftlichen Aufstieg des Landes, bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und dem Schritt zur Selbstständigkeit.

Abseits der Schule haben wir unseren Alltag im „BrickWorks“ Studentenwohnheim verbracht, in dem wir zu siebt einen Einblick in ein WG-Leben bekommen haben und unsere Freizeit frei gestalten konnten. Das hieß für uns, sobald unser Tages- und Wochenprogramm hinter uns lag, bekamen wir die Möglichkeit Irland auf eigene Faust zu erkunden.“ Dazu erzählt euch Bjarne nun mehr …

Bjarne: „In den insgesamt drei Wochen konnten wir einiges erleben und erkunden.Neben der Innenstadt von Dublin, die uns eine besonders große Auswahl an Pub´s und Bars, sowie auch kulturell viel bieten konnte, haben wir am Wochenende auch andere Teile der Insel erkundet. So ging es für Juan mit dem Zug nach Belfast in den Norden Irlands, um unter anderem das „Crumlin Road Gefängnis" ... ... und das „Titanic-Museum" zu besuchen. Für mich ging es mit einem Leihwagen an die Westküste Irlands, um mir die Steilklippen „Cliffs of Moher“ ... ... und die „Bridges of Ross“ anzuschauen. Unsere beiden Ausflüge haben sich, wie auf den Bildern zu sehen, auf jeden Fall gelohnt. Wir freuen uns sehr darüber, dass SPIER uns die Teilnahme an diesem Projekt ermöglicht und uns bei der Teilnahme unterstützt hat. Denn das sind Momente, die eine Ausbildung prägen und neue Möglichkeiten eröffnen. Auf ein Wiedersehen, irgendwann, irgendwo.“